Herzlich Willkommen zum Kagyu Samye Dzong Kirchheim
Tibetisch-Buddhistisches Zentrum für Weltfrieden und Gesundheit  

 Unser "Platz der Erleuchtung und des Dharma" (Chang Chup Chö Ling) in Kirchheim/Teck ist ein Zweig des Klosters Kagyu Samye Ling in Schottland. Das schottische Zentrum wurde 1967 gegründet und ist das älteste tibetisch-buddhistische Zentrum des Westens. Es führt die Karma Kagyu Tradition des tibetischen Buddhismus weiter, deren Oberhaupt Karmapa Urgyen Trinley Dorje ist. Hier in Kirchheim möchten wir gerne allen Interessierten die Möglichkeit bieten, buddhistische Denkweisen und Meditation kennen zu lernen und zu vertiefen, indem wir entsprechende Lehren und Methoden vermitteln.
Schauen Sie unser Fotoalbum an!  hier können Sie alle bisherigen  Newsletter nachlesen und weitere abonnieren Unterstützen Sie das Zentrum mit Ihrer Spende oder Mitgliedschaft!
Aktuelles:

Wochenendkurs mit Gelongma Lama Zangmo
Sa 4. - 5. November 2017 10-16 Uhr

Lama Zangmo wird das Sieben Zweige Gebet erklären, das zur Zeit in allen Samye Dzong Zentren rezitiert wird.  Seine Heiligkeit der 17. Karmapa Ogyen Trinley Dorje empfahl den Mitgliedern von Kagyu Samye Ling und all seinen Zweigzentren, insgesamt vier Millionen dieser Gebete zu rezitieren und zu zählen. Dieses Wochenende bietet eine Gelegenheit, sich mit diesem Gebet vertraut zu machen.

S.H. Karmapa sagte: „die Kernpunkte des Sieben Zweige Gebets sind die Ansammlung des Guten und die Reinigung der Hindernisse. Es gibt keine Praxis, die nicht in eine dieser zwei Kategorien fällt. Das Gute ansammeln bedeutet, förderliche Bedingungen für die Weiterentwicklung auf dem Weg in uns zu erzeugen. Schädliche Handlungen und Hindernisse zu bereinigen bedeutet, die Bedingungen zu beseitigen, die die Weiterentwicklung auf dem inneren Weg verhindern.“

Die sieben Zweige dieses Gebets bestehen aus: Niederwerfungen (1), Darbringung von Opfergaben (2), Bekenntnis vergangener Fehler (3), Mitfreude für gute Taten (4), Bitte an die Buddhas, den Dharma zu lehren (5), Anflehen der Buddhas, die Welt nicht im Stich zu lassen (6) und Widmung der Wurzeln des Guten (7). Der Karmapa sagte, dass diese sieben Zweige alle Praktiken der Ansammlung und Reinigung beinhalten, und dass sie Gegenmittel gegen die Geistesgifte und negativen Gefühle sind, wie Stolz, Eifersucht, Anhaftung und Abneigung. Alle Hauptpunkte der Praxis sind darin enthalten und leicht auszuüben.

Dieser Kurs ist für alle geeignet und erfordert keine Vorkenntnisse. Lama Zangmo lehrt auf Englisch und wird ins Deutsche übersetzt.

Beitrag: 65€, Vereinsmitglieder 50€ pro Wochenende, 35/25€ für einen Tag, 25/20€ halber Tag


3 Monate Retreatprogramm
mit Ani Semchi
25.11.2017 bis 25.02.2018

Wie seit vielen Jahren, werde ich auch in diesem Winter wieder 3 Monate Retreat machen. Dies bedeutet eine Zeit des Schweigens und der intensiven Meditationspraxis. Dieses Jahr wird dieser Rückzug vom 25.11.17 bis 25.2.18  im Kirchheimer Zentrum stattfinden. Mein Bestreben dabei ist, die Dharma-Aktivitäten im Zentrum zu unterstützen. Trotz des Schweigens werde ich die fortlaufenden Gruppen am Montag und Mittwoch Abend und einige Wochenenden leiten. Zu diesen Gelegenheiten ist jedermann herzlich eingeladen. Zum Programm
Das "verborgene Juwel" - eine Oase im Gewerbegebiet!

Wir sind im Januar 2017 umgezogen und haben die neuen Räume in der  Paracelsusstr. am 31. März mit wunderschönen Veranstaltungen eingeweiht. (Artikel im Teckboten 4.4.2017, Kirchheimer Echo 26.4.2017)

Die Umbauarbeiten sind aber noch nicht abgeschlossen. Für die teuren sanitären Anlagen und weitere Projektabschnitte fehlt es noch an Geld, und der Bau-Künstler Toni freut sich auch weiterhin über tatkräftige Unterstützung.


Gebete und Mantras
zur Beseitigung von Hindernissen für
Lama Yeshe Rinpoche
und Samye Ling
Ani Semchi erklärt die Bedeutung der Praxis der weißen Tara Weiterlesen
und Gelongma Lama Zangmo
schreibt von dem Rat Seiner Heiligkeit Karmapa... Weiterlesen


Meditation für Anfänger
Ein neuer Kurs über vier Wochen beginnt jeden ersten Mittwoch im Monat 19.00 bis 19.45 Uhr. 
Kosten: 5 € je Sitzung.
Info und Anmeldung: 
  meditation@kirchheim.samye.org
Heike Schelkle
Tel. 07334/3817 (Bitte auf AB sprechen)

Sammlung von Gebeten und Mantras
Download zum selbst Ausdrucken:
Damit die Seitenzahlen stimmen, muss der Drucker beidseitig ausdrucken können und in den Einstellungen muss angegeben werden, dass über die KURZE Seite gespiegelt werden muss.
Die Heftchen gibt es sonst auch im Zentrum zum Verkauf.