Studienprogramm
dharma-rad
Lernen - Reflektieren - Meditieren:
Ein graduelles Studienprogramm über drei Jahre
mit Ani Semchi und Hanna Hündorf


Dies ist ein Kurs über drei Jahre, gelehrt in vierteljährlichen Wochenenden. Durch strukturierte Reflektion und Meditation zwischen den Kursen haben die Kursteilnehmer die Möglichkeit, die gewonnenen Erkenntnisse in ihrem Wesen zu verankern. So bleiben diese kein bloßes intellektuelles Wissen, sondern stehen als praktische Hilfestellung im Alltag zur Verfügung.

Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger geeignet, als auch für solche, die bereits vorhandenes Wissen durch fehlende Details ergänzen und in einen größeren Zusammenhang bringen wollen.


Der erste Kurs begann im September 2007 und  wurde im Mai 2010 abgeschlossen.
Der zweite Kurs begann im September 2010 und endet im Juli 2013.
Ein dritter Kurs hat im Oktober 2013 begonnen und wird im Juli 2016 abgeschlossen.
Ein vierter Kurs ist für September 2016 geplant. Anmeldung über die FBS.

Das erste Jahr: der Pfad der individuellen Befreiung (Hinayana)

Block I

12.-13. Oktober 2013 mit Hanna Hündorf

Studium:
  • Allgemeiner Überblick über die Lehre Buddhas
  • Die drei Yanas
  • Die Geschichte des Buddhismus in Indien und Tibet
  • Das Leben des Buddha
Meditation:
Shiné (Shamatta, stilles Verweilen) mit Schwerpunkt auf den Atem.
Es werden mehrere Einstimmungs- und Entspannungsübungen erklärt, und Vorschläge
für die tägliche Übung gemacht.

Literaturempfehlung:
Wie Siddharta zum Buddha wurde.
Autor: Thich Nhat Hanh

Block II

25.-26. Januar 2013 mit Ani Semchi

Studium:
  • Die Vier Edlen Wahrheiten
  • Die Erste Wahrheit: Leiden.
  • Warum es wichtig ist, die Realität des Leidens zu akzeptieren
  • Die drei Arten des Leidens
  • Die fünf Skandhas
  • Die zweite Wahrheit: die Ursachen des Leidens
  • Die fünf Kleshas
Meditation:
Fortsetzung Shiné Meditation
Die vier Grundlagen der Achtsamkeit

Literaturempfehlung:
Thich Nath Hanh: Umarme deine Wut
Thich Nath Hanh: Das Wunder des bewussten Atems

Block III

mit Ani Semchi
5.-6. April 2014


Studium:
  • Fortsetzung 2. Edle Wahrheit:
  • Karma, Ursache und Wirkung
  • die 10 nicht-tugendhaften Handlungen
  • Die 3.  Edle Wahrheit: Nirvana
  • Die 4. Edle Wahrheit: Der Pfad
  • Der Edle Achtfache Pfad
Meditation: analytische Meditation (Lhaktong, Vipassana)
nach einem Text von Lama Mipham

Literaturempfehlung:

Thich Nhat Hanh: Das Herz von Buddhas Lehre

Block IV
28.-29. Juni 2014
mit Hanna Hündorf

Studium:

Gelübde und Ordinationen
Die buddhistischen Sichtweisen
Sautrantika und Vaibashika

Meditation
:  D
ie vier Brahmaviharas (Liebe, Mitgefühl, Mitfreude und Gleichmut) in der Hinayana Tradition.

Literaturempfehlung:
Sharon Salzberg: „Metta Meditation - Buddhas revolutionärer Weg zum Glück“



Das zweite Jahr: Der heldenhafte Weg zur Erleuchtung (Bodhisattvayana)

Block I
September 2014
mit Ani Semchi

Studium:
Buddhanatur

Die Bedeutung des Lehrers (der spirituelle Freund)
Meditation/Kontemplation:
Die vier Gedanken, die den Geist dem Dharma zuwenden:
  1. der kostbare Menschenkörper
  2. Vergänglichkeit
  3. Karma
  4. Die Unzulänglichkeit Samsaras

Literaturempfehlung:
Gampopa: Der kostbare Schmuck der Befreiung

Block II
Dezember 2014  mit Hanna Hündorf
Studium:
Die Entwicklung von liebender Güte und Mitgefühl
Der Erleuchtungsgeist (Bodhicitta)

Meditation:
Lojong: Die Sieben Punkte des Geistestraings

Literaturempfehlungen:

Jamgön Kongtrul: Der große Pfad des Erwachens (vergriffen - als pdf erhältlich)
Chögyam Trungpa: Erziehung des Herzens
Pema Chödrön: Beginne wo du bist

Block III
März 2015 mit Ani Semchi
Studium:
Der angewandte Erleuchtungsgeist: die 6 Paramitas
Meditation:
Die Sadhana (Rezitation und Visualisation) des Chenresig

Literaturempfehlung: Pema Chödrön: Es ist nie zu spät


Block VI
Juni 2015 mit Hanna Hündorf
Studium:
Leerheit
Das Herz Sutra

Die Mahayana Sichtweisen
Meditation:
Stufenweise Meditation über Leerheit (nach Khenpo Tsultrim Gyamtso)

Literaturempfehlungen:

Khenpo Tsultrim Gyamtso: Gesang zur Leerheit
Dalai Lama: Der buddhistische Weg zum Glück – Das Herz-Sutra
Tich Nhat Hanh: Mit dem Herzen verstehen – Kommentare zum Prajnaparamita-Herz-Sutra


Das dritte Jahr: die besonderen Methoden und Sichtweise des Vajrayana

Block I

mit Ani Semchi
September 2015

Studium:

  • allgemeiner Überblick Vajrayana
  • die vorbereitenden Übungen (Ngöndro)
  • die Besonderheiten des Vajrayana: Einweihungen, Lung, Samaya
Meditation:
Dorje Sempa - Reinigungsmeditation

Literaturempfehlungen:
Patrul Rinpoche: Die Worte meines kostbaren Lehrers


Block II

mit Hanna Hündorf
Dezember 2015

Studium:

  • die vier Klassen des Tantra
  • Aufbau- und Vollendungsphase
  • die Lebensgeschichten der Kagyu Meister
Meditation:
die Grüne Tara

Literaturempfehlung:
Thubten Chodron: Tara - die Befreierin
Tsang Nyön Heruka: Herr der Yogis - das Leben von Jetsun Milarepa

Block III

mit Ani Semchi
März 2016

Studium:

  • die fünf Buddhafamilien
  • die verschiedenen Gottheiten, Ritual, Mudras und Musik
  • Mahamudra
Meditation:
Guru Rinpoche Kurzfassung, mit Tsok

Literaturempfehlung:
Alltagsbewusstsein und Buddha Erwachen - Thrangu Rinpoche

Block VI

mit Hanna Hündorf
Juni 2016

Studium:

  • Buddhanatur
  • die sechs Yogas von Naropa
  • Sterben und der Zwischenzustand nach dem Tod (Bardo)
Meditation:
Amitabha

Literaturempfehlung:
Übergang und Befreiung - Tenga Rinpoche